index,follow

infach Ich – das ist die Geschichte von mir: Ein kleines täglich vor sich hin singendes Mädchen auf dem Weg zum Kindergarten. Das Schicksal wollte es, dass mich der Vater einer Kindergartenfreundin – selbst Sänger des Opernchores – hörte und meine Eltern davon überzeugte, mich beim Kinderchor des Stuttgarter Staatstheaters vorsingen zu lassen. 18 Jahre traumhafte Kinder- und Jugendzeit sowie die Teilnahme an sämtlichen Opern, in denen der Kinderchor mit eingebunden war, folgten.

Trotz der Liebe zum Opernhaus entdeckte ich die Welt der „anderen Seite“: Rock'n Roll, Pop, Jazz, Funk & Soul. Regionale Talentwettbewerbe, verschiedene Bands, ein privates Gesangsstudium, die Unterstützung meiner Familie, die Begegnung mit interessanten Menschen und fantastischen Freunden haben mich schließlich über einige Umwege zu der Entscheidung geführt, mein Hobby zum Beruf zu machen.


"Am Anfang stand ein Traum,
den ich nie in aller Konsequenz zu leben gewagt,
geschweige denn zu Ende gedacht hätte.
Ich freue mich über jeden,
der mich bei meinem Lebenstraum begleitet."